Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Immer On?

Lehrer, die ihren Schülern eine souveräne Mediennutzung vermitteln möchten, unterstützt die AOK Rheinland/Hamburg mit dem Präventionsangebot „Immer On?“.

Prävention von Onlinesucht an Schulen

Das Internet und die mobile Erreichbarkeit via Smartphone dominieren den Alltag der meisten Schüler. Lehrer können im Unterricht ihre Schüler dazu anregen, über ihren Medienkonsum nachzudenken, und sie mit den Risiken der virtuellen Welt vertraut machen.  

Mit „Immer On?“ unterstützt die AOK Rheinland/Hamburg Schulen und Lehrer bei der Aufklärungsarbeit zum Thema Medienkonsum. Das Präventionsangebot beinhaltet eine kostenlose Fortbildung für Lehrkräfte, eine Methoden-Tasche, die Lehrer im Unterricht einsetzen können, sowie dem Wettbewerb #Sendepause. Ziele des Angebots sind:  

  • Aufklärung über die Chancen und Risiken der virtuellen Welt
  • Vermittlung von Strategien zur souveränen Mediennutzung
  • Stärkung von Selbstwertgefühl und Eigenverantwortung der Schüler
  • Erkennen von riskantem Medienkonsum
  • Entwicklung von Strategien für Eltern, um dem übermäßigen Medienkonsum ihrer Kinder sinnvoll entgegenzuwirken
  • Vermittlung von geeigneten Methoden zur Prävention von Onlinesucht für Lehrkräfte

Fortbildungen für Lehrkräfte

Die Fortbildung für Lehrkräfte ist der Basisbaustein für „Immer On?“. In einem halbtägigen, kostenlosen Workshop werden effektive Methoden zur Prävention von Onlinesucht vermittelt. Schwerpunkte der Schulung sind:  

  • Informationen zu Zahlen, Daten und Fakten
  • Faszination und Risiken der virtuellen Welt
  • Methoden der Prävention von Onlinesucht: „Suchtverlauf“, NETGENERATION-Quiz, Facts & Fiction
  • Planung eines Elternseminars  

Haben Sie Interesse an einer Fortbildung? Dann melden Sie sich bitte hier.

Pädagoginnen und Pädagogen in Hamburg können sich online über das Teilnehmerinformationssystem (TIS) des LI zu den Fortbildungsveranstaltungen anmelden.

Methoden-Tasche „Immer On?“

Teilnehmer der Fortbildung erhalten kostenlos die Methoden-Tasche „Immer On?“ für den Einsatz im Unterricht. Sie liefert vielfältiges Informationsmaterial und Anregungen, um dauerhaft Maßnahmen zur Medienerziehung und Prävention von Onlinesucht in der Schule durchzuführen.

Wettbewerb #Sendepause

Die Aktion #Sendepause der AOK Rheinland/Hamburg reagiert auf die stetig steigende Smartphone-Nutzung mit einem jährlich stattfindenden Wettbewerb, der sich an Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren richtet. Ziel ist es, möglichst viele „online-freie“ Zeiten zu sammeln. Die Gewinner des Wettbewerbs werden exklusiv auf einen ganz besonderen DJ-Gig eingeladen.

Weitere Infos finden Sie unter #Sendepause

Welche Schulen können teilnehmen?

Teilnehmen können alle weiterführenden Schulen in den Regierungsbezirken Köln und Düsseldorf sowie in Hamburg, die mit der AOK Rheinland/Hamburg eine Gesundheitspartnerschaft eingehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kontaktieren Sie Ihren AOK-Ansprechpartner vor Ort zum Angebot von „Gesund Lernen – gesund Leben“.
Mehr erfahren
Die Ausstellung „Klang meines Körpers“ informiert junge Menschen über Essstörungen und kommt auch in Schulen.
Mehr erfahren
Die Qualität einer Schule hängt auch von der Gesundheit der Lehrer ab. Unsere Workshops zeigen ihnen Wege, verantwortungsbewusst mit ihrer Gesundheit umzugehen.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah mit unseren rund 100 Geschäftsstellen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Arztterminservice
Zweitmeinungsservice