Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Jetzt schnell bewerben und mit dem AOK Star-Training echte Handballprofis an die Schule holen

Noch bis zum 31. Mai 2017 können sich Eltern und Lehrer von Grundschülern aus ganz Deutschland für das AOK Star-Training bewerben. Die Gewinnerschulen bekommen ein exklusives Training mit einem Handball-Star sowie ein Handball-Event für die ganze Schule. Bereits zum dritten Mal startet die Gesundheitskasse gemeinsam mit dem Deutschen Handballbund (DHB) das Star-Training. Die Aktion soll Kinder dazu motivieren, sich mehr zu bewegen

Grundschüler trainieren mit Handballprofis

Insgesamt 22 Schulen können in diesem Jahr ein zweistündiges Training mit einem Star in ihrer Sporthalle gewinnen. Drumherum findet in Zusammenarbeit mit den regionalen Handballvereinen ein buntes Spiel- und Sportfest auf dem Schulhof statt. Wie in den Vorjahren sind viele aktive und ehemalige Handballgrößen mit dabei.

Bessere Chancen für kreative Bewerbungen

Die Bewerber sollen kurz begründen, warum sie die Handball-Profis an ihre Schule holen möchten. Sie können dazu Dateien hochladen und so mit kreativen Texten, Bildern oder Videos ihre Gewinnchancen verbessern. Ob es geklappt hat, erfahren die Schulen noch vor den Sommerferien. Wie schon in den Vorjahren gehen aber auch die Schulen nicht leer aus, die am Ende kein Star-Training gewinnen. Für sie wird es Handball-Grundschulaktionstage geben, die von den regionalen Vereinen durchgeführt und der AOK unterstützt werden.

AOK Star-Training 2017

Das erste Star-Training startet nach den Sommerferien am 30. August in Bremen. Der letzte Termin wird im Dezember im Rahmen der Frauen-Handballweltmeisterschaft in Deutschland stattfinden. Die Schirmherrschaft für das AOK Star-Training 2017 übernehmen Nationalspieler und Vereinsweltmeister Paul Drux sowie die Weltklasse-Torfrau und zweimalige Champions-League-Siegerin Clara Woltering.

Anmeldung und weitere Infos

Das könnte Sie auch interessieren

Das AOK-Kindertheater „Henrietta“ tourt wieder durch Deutschland.
Mehr erfahren
Die AOK unterstützt Schulen dabei, die Gesundheitskompetenz von Schülern, Lehrern und Eltern zu stärken.
Mehr erfahren
Neugierde hilft Kindern beim Lernen. Mit ein paar Tipps klappt es noch besser.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah mit unseren rund 100 Geschäftsstellen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Arztterminservice
Zweitmeinungsservice